*
blog-header-01
blockHeaderEditIcon

Mehr Erfolg Blog

RSS-URL: /blog/rss/default

 

Der "Mehr-Erfolg-Blog" gibt Ihnen praktische Tipps aus der Marketing-Welt,
die Ihnen und Ihrem Business zu mehr Erfolg verhelfen.

    So überzeugen Sie mit Ihrer persönlichen Präsentation – Sie sind wie ein Chamäleon 

    Überzeugen durch persönliche Präsentation

    Jeder Mensch befindet sich in verschiedenen Rollen. Dies gilt auch und gerade für Sie als Unternehmer. Zu einer überzeugenden persönlichen Präsentation gehört es, sich der jeweiligen Situation anzupassen. Stellen Sie sich dazu folgende Fragen: „In welcher Situation befinde ich mich?“, „Wer ist mein Gegenüber?“, „Wie wirke ich auf meinen Gegenüber?“. Natürlich sollten Sie immer Sie selbst bleiben und sich nicht verstellen. Trotzdem ist es für eine überzeugende persönliche Präsentation ratsam, sich an bestimmte „ungeschriebene Gesetze“ zu halten. 

    Solche ungeschriebenen Gesetze sind beispielsweise:

    Kleidung der Situation anpassen

    Tragen Sie eine der Situation angemessene Kleidung. Die Betonung liegt hier auf „der Situation angemessen“. So kann es ratsam sein, bei einem wichtigen Bankgespräch, in dem es z.B. um ein für Sie bzw. Ihr Unternehmen wichtiges Darlehen geht, im Anzug zu erscheinen. Auch kann dies bei Kundenterminen der Fall sein. Gerade wenn Sie ein Ges

    mehr...

    Kommunizieren Sie online live in Echtzeit – Facebook-Live-Video

    Facebook-Live-Video

    Das Facebook-Live-Video ist eine sehr gute Möglichkeit, live zu kommunizieren. Dies können Sie sowohl am PC Ihres Schreibtisches oder von unterwegs mit dem Handy durchführen. Das Tolle hieran ist, dass Ihnen angezeigt wird, wer Ihnen alles live zuschaut. Zudem können Ihre Zuschauer Kommentare abgeben und somit auch Fragen stellen. Diese Kommentare sehen Sie und alle anderen Zuschauer. Sie haben die Möglichkeit, direkt auf diese Kommentare einzugehen und können somit Ihre Zuschauer direkt einbinden. Sie können noch einen Schritt weiter gehen und Ihren Zuschauern Fragen stellen oder sie auffordern, sich zu dem von Ihnen Gesagten zu äußern (z.B. Wie findet ihr das? Ist das verständlich?).

    In welchen Situationen können Sie ein Facebook-Live-Video nutzen? Zunächst einmal ist zu sagen, dass es hierbei keine Grenzen gibt! Jedoch möchte ich drei Beispiele nennen:

    Beispiel 1:

    Ihr Unternehmen bringt ein neues Produkt auf den Markt. Die Produktvorstellung erfolgt im 30minüt

    mehr...

    Zeigen Sie Ihre Einzigartigkeit! – USP

    Hagendenkmal

    Jedes Unternehmen ist einzigartig, da jeder Mensch einzigartig ist und jedes Unternehmen von Menschen geprägt wird. So ist das auch mit Ihrem Unternehmen. Hierfür spielt es keine Rolle, ob Ihr Unternehmen „nur“ aus Ihnen besteht (Einzelunternehmen), ob sich ein Gesellschafterteam hinter Ihrem Unternehmen befindet, oder ob Sie gar schon einige Mitarbeiter beschäftigen. Die Kunst ist allerdings, diese Einzigartigkeit, welche USP (Unique Selling Point) genannt wird, herauszustellen. Oftmals begegnen uns Unternehmen mit einem klaren USP im Alltag. Wir sind von diesen Unternehmen begeistert. Oftmals ist uns nicht bewusst, dass es der USP des Unternehmens ist, welcher die Begeisterung hervorruft bzw. langfristig am Leben hält. 

    So verbrachte ich diesen Sommer einen schönen Tag in der Nibelungenstadt Worms, um am Abend den Nibelungenfestspielen beizuwohnen. Zu Mittag aß ich in einem schönen Restaurant direkt am Rhein (hier gibt es den besten Matjes, den man sich vorstellen kann

    mehr...

    Ich, ein Experte? Kann das wirklich sein? (Teil 2)

    Experte werden

    Da das Thema „Expertenplatzierung“ für Ihr Vorankommen sehr wichtig ist, soll dies heute nochmal behandelt werden:

    In unserem letzten diesbezüglichen Beitrag (https://www.loewenstern21.de/blog/category/default?location_id=79) diente uns die politische Aktivistin Lisa als Beispiel. Vielleicht hat sich der ein oder andere von Ihnen gefragt: „Ich bin kein politischer Aktivist  – Kann ich mich trotzdem als Experte platzieren?“

    JA, dies geht!

    Heute dient uns Maximilian als Beispiel (Name und Rahmenbedingungen geändert): Maximilian schaffte es, nach einer schweren Krise große Erfolge im Bereich Affiliate-Marketing zu erzielen. Nach langem Überlegen kam Maximilian zu dem Entschluss, dass er ein Buch über das Thema „Affiliate-Marketing“ schreiben sollte. Dadurch, dass er bereits Erfolge in diesem Bereich erzielt hat, ist das, was er in seinem Buch schreibt, sehr authentisch und glaubhaft. Zu dem Zeitpunkt, als er das Buch schrieb, war er sich sicher, dass er ein Ex

    mehr...

    Stellen Sie klar, wofür Sie stehen! – Warum ein „Bauchladen“ keine gute Idee ist

    Bauchladen

    Oftmals stehen Existenzgründer vor der Frage, wie ihr Leistungsportfolio grundsätzlich ausgestattet sein sollte. Dabei stellen sie sich die Frage, ob dieses umfangreich oder eher übersichtlich ausgestattet sein sollte. Gerade, wenn die einzelnen Leistungen nur in einem geringen thematischen Zusammenhang stehen, vergrößert sich die Herausforderung. 

    Daher: Leistungen, die Sie unter einem Dach anbieten, sollten in einem erkennbaren Zusammenhang stehen. Verwenden Sie zu viele „Farben“, so erkennt niemand mehr Ihre „Grundfarbe“. Verdeutlichen wir dies anhand eines klar verständlichen Beispiels:

    Florian ist Finanzberater. Er vermittelt mit seinem Unternehmen „Florian XY Finanzen“ für den Kunden wichtige Versicherungen (z. B. Berufsunfähigkeitsversicherungen) sowie unterschiedliche Kapitalanlagen. Die einzelnen zu vermittelten Produkte sind zwar sehr umfangreich, doch das gemeinsame bindende Glied ist der Slogan: „Ich stehe Ihnen bei allen Finanzfragen zur Seite“. Nu

    mehr...

      Footer-text-01
      blockHeaderEditIcon

      Copyright by Agentur LöwenStern 21® (2018) / Impressum / Datenschutz / Login

      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail